googleaf1704938c875359.html

Heimat - Fremde / Instituto Cervantes München / 26.10.2018 / 20 Uhr


Neu

Heimat - Fremde / Instituto Cervantes München / 26.10.2018 / 20 Uhr

Artikel-Nr.: 2618
25,00
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Ein Abend mit Luis Borda und Martin Umbach

DHeimat - Fremde

Ein Abend mit Luis Borda und Martin Umbach

Special Guest: Georgia Velivasaki, aus Griechenland: Gesang

 

Die beiden herausragenden Künstler Luis Borda und Martin Umbach haben sich für ein Herzensprojekt zusammengeschlossen. „Fremde-Heimat“ ist eine Zusammenstellung von Texten, die zum Nachdenken anregen – aber dabei nie den Zeigefinger erheben -, sie sind poetisch,  aber auch gleichzeitig unterhaltend. Das Zusammenspiel von Musik und Text verstärkt dabei die Emotionalität des Programms und gibt immer wieder die nötigen Pausen, um das Gehörte auf sich wirken zu lassen. Die aus Film und Fernsehen bekannte Stimme Martin Umbachs gibt dem Programm eine besondere Eindringlichkeit. Er hat für „Heimat - Fremde“  die Texte, die ihm viel bedeuten, selber zusammengestellt. Sie reichen von Kafka über Nietzsche, schließen aber auch Auszüge der UN Menschenrechts-erklärung oder Liedtexte mit ein. Luis Bordas Virtuosität an der Gitarre ist eindringlich und entführt in andere Welten. Er spielt eigene Kompositionen, zudem bekannte Werke, singt und improvisiert in der von ihm bekannten meisterlichen Art.

Besonders eingeladen, mit seiner Stimme einzigartige und voller Emotion: Georgia Velivasaki, aus Griechenland.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Tickets